You are here:  Home » News »

Vom Bauteil zum CAD Modell

Reverse-Engineering aus einer Hand

Digitalisiertes Hubschrauberrotorblatt

Ausrichtung der gescannten Daten

Zwischenschritt der CAD Konstruktion

Die vollständige 3D Digitalisierung inklusive der anschließenden Flächenrückführung spielt in der Entwicklung sämtlicher Industrien eine immer größere Rolle. Enge Terminpläne und schnelllebige Produktupdates erfordern höchste Flexibilität bei immer weiter steigenden Anforderungen an die Qualität.

Mit Hilfe von GOM ATOS+ TripleScan Sensoren mit bis zu 16 Megapixel Auflösung lassen sich komplette Bauteile oder Zusammenbauten in kürzester Zeit dreidimensional digitalisieren.

Auf Grundlage der hieraus gewonnen Daten kann die Konstruktion sowohl vollparametrisch mit kompletter Historie oder auch in Form von hochgenauen Nurbsflächen erfolgen. Auch eine Hybrid-
modellierung ist hier möglich. Bei vorhandenen 2D-Zeichnung können diese ebenfalls bei der Rückführung berücksichtigt werden.

Im folgenden Whitepaper zeigen wir Ihnen den Prozess einer Digitalisierung mit anschließender Flächenrückführung:

» Download Whitepaper