Sie sind hier:  Home » News »

Erweiterung durch Werk III

topometric Werk III

topometric Werk III

Anfang Dezember war der Spatenstich und nun geht es inzwischen zügig voran.

 

Schon im Sommer wollen wir unser neues Werk eröffnen und dann gezielt auf knapp 2.700 Quadratmetern unsere eigenen Produktentwicklungen vorantreiben. Schwerpunkt wird dabei die Entwicklung vollautomatisierter optischer Messzellen zur kompletten Messpunkterfassung nahezu beliebig großer Bauteile sein.

 

Highlights im Werk III sind zum einen die zwei 10 Tonnen-Krananlagen, welche es uns nun ermöglichen auch sehr große und schwere Bauteile bzw. Werkzeuge zu bewegen.

 

Des Weiteren kommt hier zur Klimatisierung dieser recht großen Hallen eine VRV Anlage zum Einsatz.

 

Auch im Sinne des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit werden wir durch das Werk III die bereits vorhandenen Photovoltaik-Anlagen auf eine Gesamtleistung von 165.000 kWh/a steigern.

 

Den aktuellen Stand können Sie jederzeit online verfolgen: http://www.topometric.de/unternehmen/neubau-werk-3.html